Mit Dr. Isabella Wilden, Ärztin in Regensburg


Der erste Erfahrungsbericht dieser Gesundheit TV Sendereihe Teil 1 von 3 mit Dr. Isabella Wilden, Ärztin in Regensburg handelt über eine Autoimmun-Erkrankung:

Die halbe Leber der Mutter sollte bei diesem Patienten transplantiert werden. Er hat in der Vorbereitungszeit noch eine weitere Krankheit hinzu bekommen. Dies hat dazu geführt das die Transplantation verschoben werden musste. Ihm hätte bei dieser Krankheit der Darm entfernt werden müssen.

Durch eine individuelle Therapie von Dr. Wilden und einer Ernährungsumstellung, geht es nun besser denn je – auch ohne Lebertransplantation.

Kontaktieren Sie uns, wir sind gerne für Sie da!

 

Ihre Isabella Wilden
Dr. medic (IMF Bukarest) mit Praxis-Team