In der bioenergetischen Medizin wird seit mehr als 30 Jahren mit Stoffinformationen gearbeitet. Die Übertragung von der Energie und Information findet analog oder digital statt.

  • Bei den natürlichen – in der Natur vorkommenden –  Stoffinformationen, handelt sich
    Therapie auf allen gesundheitlichen Ebenen, Bioresonanz und Vitalfeld Technologie

    Bioresonanz und Vitalfeld Technologie

    ausschließlich um analoge “stofflich gebundene” Signale. Die Informationsmuster von Stoffen erfassen, verändern und dann an die Patienten weitergeleitet – Bioresonanz).

  • Nicht stofflich gebundene” Informationen können durch Digitalisierung erfasst und anschließend in der Therapie mit enormen Vorteilen verwendet werden.

Die bioenergetische Medizin wird in beiden Formen in meiner Praxis angewandt und für die Ebene der Patientenbelastungen verwendet.

Die Kombination mit den anderen Methoden hat sich am meisten bewährt.


Wichtiger Hinweis: Die Untersuchung mit Bioresonanz und Vitalfeld Technologie ersetzt keine schulmedizinische anerkannte Untersuchung zur Erstellung einer in der Schulmedizin üblichen Diagnose bzw. Krankheit. Die Analyse liefert wertvolle Hinweise auf Stärken und Schwächen des Körpers, die erfahrungsgemäß hilfreich sind, wenn ganzheitlich und mit Hilfe der naturheilkundlichen Möglichkeiten der Körper unterstützt werden soll.